Nördliche Innenstadt

Puschkino

Das Puschkino befindet sich innerhalb des kulturellen Puschkinhauses und bietet ein vielfach ausgezeichnetes, ambitioniertes Kinoprogramm mit verschiedenen Filmkulturen der Welt an.

Solbad Wittekind

Das Solbad Wittekind wurde im Jahre 1846 errichtet und galt als Heilbad zur Behandlung von Haut- und Lungenkrankheiten. Das Gebäude zeichnet sich vor allem durch seine gewölbte Form und den Pavillon-artigen Eingangsbereich aus, in dem sich zu jener Zeit der Solbrunnen befand. Um 1977 wurde das Bad stillgelegt und steht seitdem leer. Vor paar Jahren wurde es jedoch an einen privaten Investor verkauft und soll zum Wohnhaus umgestaltet werden.

Hotel Marthahaus

Eines der traditionsreichsten Stiftungshäuser der Stadt, das neben der Funktion als touristische Übernachtungsstätte auch als soziale Einrichtung für Senioren dient. Das Haus zeichnet sich insbesondere durch das Beisammensein von Besuchern und Senioren aus und wird daher größtenteils durch die etwas älteren und lebenserfahrenen Altersgruppen besucht.