Ferienwohnung

Störmthaler See

Der Störmthaler See liegt südöstlich von Leipzig in der Gemeinde Großpösna. Er ist komplett umrundbar und bietet somit die perfekte Ausgangslage für Rad-, Wander- oder Skatertouren. Angebote auf dem Wasser wie Personenschifffahrten,  Segeln oder Kitesurfen ermöglichen eine einzigartige Entdeckungsreise auf dem See.

 

Schladitzer See

Der Schladitzer See, einer der nördlichen Vertreter des Leipziger Neuseenlandes, zeichnet sich durch eine Vielzahl von Angeboten aus. Darunter zählen zum Beispiel ein bewachter Strand oder das Wassersportzentrum, das für Neueinsteiger und Fortgeschrittene Kurse anbietet. Ebenfalls gibt es Programme für Familien. 

Kulkwitzer See

Als einer der ersten Tagebauseen Leipzigs, liebevoll auch "Kulki" genannt, gehört der Kulkwitzer See zu den Lieblingen der Leipziger. Er bietet eine Vielzahl an Erholungs- und Freizeitangeboten und hat eine breite Auswahl an Restaurants, Biergärten und Cafés.

 

Cospudener See

Im Süden der Stadt Leipzig liegt der Cospudener See mit zwei Sandstränden und einem über 10 km langen Rundweg. Hier besteht die Möglichkeit zahlreiche Wasser- und Ballsportarten zu betreiben. Ein besonderes Highlight ist die direkte Verbindung über Wasserwege bis in das Zentrum Leipzigs. 

OUTTOUR Aktivreisen

Zusätzlich zum Verleih von Booten werden bei OUTTOUR Aktivreisen Tipiübernachtungen, Tourenorganisation, Zelt- und Wohnwagenplätze für Einzelpersonen bis Schulklassen angeboten. Auf Wunsch kann eine Vermittlung zu örtlichen Hotels und Pensionen erfolgen.

Schloß Neuenburg

Das Schloß Neuenburg bietet eine Vielzahl von Aktivitäten und Attraktivitäten. Im Schlossmuseum gibt es mehrere Austellungen (u. A. Weinmuseum und Uhrenaustellung). Außerdem gibt es die Möglichkeit Ferienwohnungen zu mieten. Ebenfalls kann man die Räumlichkeiten für Tagungen und Hochzeiten etc. mieten. Für gastronomische Versorgung kann dabei gesorgt werden. 

Der E-Mail-Kontakt wird direkt auf der Internetseite angeboten. 

Naturbad Kühnauer See

Der Kühnauer See liegt östlich der Stadt Dessau-Roßlau und ist gut zum Baden geeignet. Das Naturbad Kühnauer See ist Teil des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs und wurde 1993-1997 saniert. Über verschiedene Wanderwege, wie den Elberadweg, den Fürst-Franz-Weg oder den Landschaftspark Kühnau, lässt sich der See erreichen. Es gibt die Möglichkeit nach Absprache an dem Strandbad zu zelten. Gästezimmer und Ferienwohnungen sind ebenfalls in unmittelbarer Umgebung vorhanden (auch im Ort Grosskühnau).

Wassersportclub Rabeninsel Halle e.V.

Für Wasserwanderer besteht die Möglichkeit auf der großen Wiese der WSC Rabeninsel e.V. die Zelte aufzuschlagen oder im Gästezimmer überzunachten. Für Motorboote bis 10 m Länge stehen Gastliegeplätze zur Verfügung. Der Verein verfügt über moderne Sanitäranlagen und Duschen. Durch die Anbindung an das Straßenbahnnetz kann in wenigen Minuten bequem das hallesche Stadtzentrum erreicht werden.

Pages